Wer sind wir?

Wir sind Health Compass: Der Alumniverein der Studierenden, Ehemaligen, Förderer und Interessenten für Gesundheitsmanagement und Gesundheitsökonomie e.V.

Health Compass e.V. wurde am 26. August 2016 von engagierten Studierenden der Studiengänge Master in Gesundheitsmanagement und Gesundheitsökonomie (MiGG) und Medizin an der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg gegründet.

Unsere Ziele

Welchen Mehrwert bringen wir Organisationen, die eine Kooperation mit uns anstreben?

Grundsätzlich gehen wir auf Unternehmen, Institute und andere Einrichtungen zu, um das wesentliche Ziel unseres Vereins erfüllen zu können: Die Verzahnung von Theorie und Praxis.
Organisationen, die uns hierzu ihr Unternehmen zeigen, Führungskräfte für Vorträge bereitstellen, Karten für Kongresse oder Messen sponsern oder uns finanziell unterstützen, können dabei in verschiedener Art und Weise profitieren.

Vertreterinnen und Vertreter von Medizintechnik- und Pharmabranche, aus Gesundheitspolitik und Gesundheitswesen, von Krankenkassen, Sozialverbänden und Forschungseinrichtungen, können ihre Themen bei uns platzieren und so effektiv und effizient ihre Marketing- und Recruiting-Ziele verwirklichen.

Eine Kooperation mit Health Compass bedeutet für Organisationen, dass sie mit engagierten Studierenden in Kontakt treten, die interessiert sind, sich über das Maß des Gewöhnlichen hinaus engagieren und sich mit aktuellen Themen rund um die Gesundheit tatsächlich kritisch auseinandersetzen. Fast alle unsere Mitglieder befinden sich im letzten Drittel ihres Studiums und stehen somit kurz vor Eintritt ins Berufsleben.

Welchen Mehrwert bringen wir Studierenden, die bei uns Mitglied werden möchten?

Studentinnen und Studenten, die sich entscheiden, bei Health Compass Mitglied zu werden, können in vielerlei Hinsicht profitieren. Zum einen erschließen sie sich ein semesterübergreifendes und interdisziplinäres Netzwerk, zum anderen haben sie Zugriff auf unsere interne Stellenbörse, in der wir Werkstudentenstellen, Praktikaplätze und Stellenanzeigen für Berufseinsteiger vermitteln.

Darüber hinaus haben Mitglieder von Health Compass für bestimmte Events exklusiven Zugang.
Ein aktives Engagement bei uns bringt Euch neben wertvollen Kontakten natürlich auch jede Menge Fähigkeiten ein, die Ihr während des Studiums kaum erlernen könnt.

Hierzu zählen das professionelle Vorstellen des Vereins bei Unternehmen und das Präsentieren vor vielen Menschen, die eigenständige Organisation und Durchführung ganzer Projekte, das Betreuen unserer Homepage, die Durchführung von Marketingaktivitäten, die Organisation von Finanzen und Fundraising sowie die langfristige strategische Entwicklung des Vereins und viele weitere Aktivitäten.
Wer nicht aktives, sondern nur passives Mitglied bei Health Compass sein möchte, ist selbstverständlich ebenso willkommen.

Zuletzt darf auch der Spaß nicht zu kurz kommen, weshalb wir zu Beginn jedes Semesters eine Kneipentour durch die Altstadt Nürnbergs veranstalten sowie eine Weihnachtsfeier und ein Sommerfest.

Was kostet eine Mitgliedschaft bei Health Compass?

Studierende sowie ehemalige Studierende zahlen einen Semesterbeitrag in Höhe von 12 Euro. Der Beitrag wird immer zu Semesterbeginn via Lastschrift auf unser Konto eingezogen.
Hiervon werden unsere laufenden Kosten wie Eintrittskarten, Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung sowie einmalige Kosten wie Notargebühren oder Visitenkarten gedeckt.