Sara Heller

Als Gründungs- und Vorstandsmitglied engagierte sich Sara knapp ein Jahr lang aktiv am Aufbau und der Organisation vielfältiger Veranstaltungen bei Health Compass. Im Mai 2017 zog Sara für ein Praktikum bei der samedi GmbH nach Berlin und gab in diesem Zusammenhang ihren Vorstandsposten ab. Nach ihrem Praktikum verfasste Sara in Kooperation mit der samedi GmbH ihre Abschlussarbeit zum Thema Online Check-in bei Arztpraxen: Erwartungen, Nutzen und Risiken verschiedener Anspruchsgruppen und schloss damit im Februar 2018 ihr Studium im Master Gesundheitsmanagement und Gesundheitsökonomie an der FAU ab. Seitdem arbeitet Sie als Project und Quality Consultant weiterhin bei der samedi GmbH in Berlin. Während ihres Bachelorstudiums in Sozialökonomik mit dem Schwerpunkt Ökonomische Gesundheitswissenschaften und ihrem Masterstudium an der FAU war Sara als Werkstudentin in der Software-Qualitätssicherung und der Personalabteilung bei der DATEV eG sowie im Marketing bei Siemens Healthineers tätig.

 

 

 

 

 

 

 

Franziska Schmid

Franziska ist seit dem Gründungstag Mitglied beim Health Compass e.V. und durfte an diversen spannenden und interessanten Veranstaltungen, Diskussionen und Events teilnehmen. Außerdem hat sie die Gründung und der Aufbau eines Vereins persönlich und fachlich sehr weitergebracht.
Sie hat sich mehrere Jahre ehrenamtlich im Rettungsdienst in Nürnberg engagiert. Seit Anfang 2013 arbeitet Franziska bei Siemens Healthineers in der Marketingkommunikation, erst vier Jahre als Werkstudentin in zwei Abteilungen und nun seit über einem Jahr festangstellt als Global Communication Manager for Digital Health Services. Während ihres Bachelorstudiums der Sozialökonomik an der FAU hat sie einige Fächer des Lehrstuhls für Gesundheitsmanagement belegt, sowie ihre Bachelorarbeit zum Thema „Lebensqualität nach Kreuzbandruptur“ geschrieben. Anschließend habe sie den Master in Gesundheitsmanagement und Gesundheitsökonomie an der FAU absolviert und ihre Masterarbeit zum Thema „Die Akzeptanz von eHealth-Applikationen bei deutschen Ärzten“ verfasst.
https://www.linkedin.com/in/franziska-schmid-b2478a132

 

 

 

 

 

 

Julia Stiefel

Julia ist seit Gründung Mitglied bei Health Compass e.V. und durfte seither mit den Mitgliedern des Vereins bei einer Vielzahl an Events dabei. Das Kennenlernen und der Kontakt mit Unternehmen der Gesundheitsbranche bei Veranstaltungen des Vereins war auch für die Berufswahl sehr prägend. Julia erhielt während Praktika und Werkstudentenjobs intensive Einblicke in die Medizintechnik- und Pharmabranche (z. B. Janssen-Cilag, IGES Institut, Siemens Healthineers und Novo Nordisk). Ihre Abschlussarbeit schrieb sie mit einem Praxispartner zum Thema Zukunftsschätzung des Mammographie Marktes und Entwicklung flexibler Investitionsmodelle. Seit Abschluss des MiGG Masters arbeitet Julia bei der LinkCare GmbH in Stuttgart, einer Beratung für Gesundheitsökonomie. Ihre Schwerpunkte liegen im Bereich Market Access und Versorgungsforschung. Julia freut sich über den Austausch im Alumni Netzwerk.
https://www.xing.com/profile/Julia_Siefel?sc_o=mxb_p

 

 

 

 

 

 

 

Lena Zinth

 

                                   
Lisa Feiler

Lisa hat Wirtschaftswissenschaften und Gesundheitsökonomie an der Uni Erlangen-Nürnberg und der University of Winnipeg studiert. Nach Praktika bei Kostenträgern und Leistungserbringern sowie studentischer Tätigkeit am Lehrstuhl für Gesundheitsmanagement und im Business Modelling bei Siemens Healthineers absolviert Lisa seit Oktober 2018 ein 18-monatiges Traineeprogramm im Bereich Strategieentwicklung. Sie engagierte sich während des Studiums als Mentorin bei Rock Your Life und hatte nach der Gründung von Health Compass im August 2016 bis zum Ende Ihres Studiums den Vorsitz inne.

 

 

 

 

 

 

 

Oleksiy Orel

Oleksiy absolvierte das Bachelorstudium der Volkswirtschaftslehre in Nürnberg. Seit Oktober 2015 durchläuft er das englischsprachige „Master of Science in Economics“ Programm der FAU. Neben der weiteren Vertiefung im Bereich der Empirie, ist sein Hauptschwerpunkt „Health Economics“. Praktische Erfahrungen im Bereich Forschung und Lehre konnte als Tutor für die Fächer „Praxis der empirischen Wirtschaftsforschung“ (Bachelor) und „Applied Econometrics“ (Master), sowie als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Gesundheitsökonomie sammeln. Im außeruniversitären Bereich absolvierte er ein Praktikum in der Pharma-Marktforschung und arbeitet seit März 2017 in der Abteilung „Market Analytics“ bei Siemens Healthineers in Erlangen.

 

 

 

 

 

 

 

Jan Haas

Jan hat nach einem Auslandsaufenthalt in Irland sein Bachelorstudium an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg im Bereich Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Ökonomische Gesundheitswissenschaften absolviert. Seit Oktober 2015 studiert er den Master in Gesundheitsmanagement und Gesundheitsökonomie. Nebenbei arbeitet er als studentische Hilfskraft am Institut für Biomedizin des Alterns.

 

 

 

 

 

 

 

Christian Weimar

Christian hat während seinem Masterstudium in Gesundheitsmanagement und Gesundheitsökonomie als Gründer und Vorsitzender Health Compass e.V. maßgeblich mit aufgebaut. Während seiner Studienzeit war er Werkstudent in der Strategieabteilung von Siemens Healthineers in Erlangen. In seiner Masterarbeit hat er sich mit Gesundheitssystemen und dem medizintechnischen Entwicklungsstand von Sub-Sahara-Afrika sowie Markteintrittsbarrieren und Markteintrittsmöglichkeiten für Medizintechnikunternehmen im Bereich der diagnostischen Bildgebung befasst.Seit September 2018 lebt er in München und arbeitet er als Berater im Healthcare-Team von KPMG in nationalen und internationalen Projekten. Zudem ist er als Alumni der Friedrich-Ebert-Stiftung noch immer aktiv im AK Gesundheit. Bei Fragen zum Verein, zum MiGG-Studiengang oder zu Berufsmöglichkeiten im Bereich der Gesundheitswirtschaft bei KPMG kann Christian jederzeit unter cweimar@kpmg.com erreicht werden.
https://www.xing.com/profile/Christian_Weimar6/cv?sc_o=mxb_p